Spezielle Variablen

Um sich das Leben etwas zu vereinfachen gibt es natĂŒrlich auch hier und dort kleine Tricks, die man kennen sollte 😉
Zu diesen Tricks zĂ€hlen auch die sogenannten „speziellen Variablen“. Diese enthalten z.B. die Prozess ID des aktuellen Scripts, die ĂŒbergebenen Parameter und und und…

Auflistung der speziellen Variablen

#!/bin/bash

# Ausgabe der Positionsparameter
# $1-$9 (   -   )
echo "1.Positionsparameter:                        "
echo "2.Positionsparameter:                        "
echo "3.Positionsparameter:                        "
echo "4.Positionsparameter:                        "
echo "87.Positionsparameter:                       "

# Ausgabe aller Parameter als eine Zeichenkette 
echo "Alle Parameter als ein String                ${*}"
for i in "$*" ; do
  echo $i
done

# Ausgabe aller Parameter als einzelne Zeichenkette $@
echo "Alle Parameter als einzelne String           ${@}"
for j in "$@" ; do
  echo $j
done

# Anzahl der Parameter ${#}
echo "Anzahl der Parameter:                  	   ${#}"

# Name des Scripts $0
echo "Name des Scripts:                            
#!/bin/bash
# Ausgabe der Positionsparameter
# $1-$9 (  ${1} - ${99}  )
echo "1.Positionsparameter:                        ${1}"
echo "2.Positionsparameter:                        ${2}"
echo "3.Positionsparameter:                        ${3}"
echo "4.Positionsparameter:                        ${4}"
echo "87.Positionsparameter:                       ${87}"
# Ausgabe aller Parameter als eine Zeichenkette 
echo "Alle Parameter als ein String                ${*}"
for i in "$*" ; do
echo $i
done
# Ausgabe aller Parameter als einzelne Zeichenkette $@
echo "Alle Parameter als einzelne String           ${@}"
for j in "$@" ; do
echo $j
done
# Anzahl der Parameter ${#}
echo "Anzahl der Parameter:                  	   ${#}"
# Name des Scripts $0
echo "Name des Scripts:                            ${0}"
# Prozess-ID
echo "PID:                                         ${$}"
# Errorcode des letzten Befehls
echo "Errorcode:                                   ${?}"
# PID des letzten Hintergrundprozesses
sleep 5 &
echo "PID des letzten Hintergrundprozesses:        ${!}"
# Argument des letzen Befehls
ls /var/spool/mail
echo "Argument des letzten Befehls:                ${_}"
# Aufruf des Scriptes
# sh   special-var.sh "rot" "gelb" "blau" "orange"
# bash special-var.sh "rot" "gelb" "blau" "orange"
# bash special-var.sh  rot   gelb   blau   orange 
" # Prozess-ID echo "PID: ${$}" # Errorcode des letzten Befehls echo "Errorcode: ${?}" # PID des letzten Hintergrundprozesses sleep 5 & echo "PID des letzten Hintergrundprozesses: ${!}" # Argument des letzen Befehls ls /var/spool/mail echo "Argument des letzten Befehls: ${_}" # Aufruf des Scriptes # sh special-var.sh "rot" "gelb" "blau" "orange" # bash special-var.sh "rot" "gelb" "blau" "orange" # bash special-var.sh rot gelb blau orange

Das Script gibt es selbstverstÀndlich auch als DOWNLOAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.